Biologie-Schule.de

Kompaktes Wissen für Schule und Studium

Biologie-Schule.de

Das Nachschlagewerk für Biologie

Die Evolution

Überblick

Von Lamarck bis Darwin ...

Als Charles Darwin im Jahr 1859 sein Buch "The Origin of Species" veröffentlichte, war noch nicht abzusehen, welche Welle der Empörung, aber auch des wissenschaftlichen Fortschritts losgetreten wurde. Doch was ist Evolution? Evolution erklärt die Veränderung der Merkmale einer Population über Generationen hinweg durch Selektion. Eine wichtige Rolle hat insbesondere Gregor Mendel mit seiner Vererbungslehre von 1865 inne. Er lieferte mit den Mendelschen Regeln die Erklärung, wie Merkmale von Generation zu Generation weitervererbt werden. Mit den Erkenntnissen von Oswald Avery 1944, der erstmals die DNA als Erbgut identifizierte und deren struktureller Entschlüsselung durch die Wissenschaftlern James Watson und Francis Crick, spricht man heute auch von der synthetischen Theorie der Evolution, die alle Erkenntnisse aus unterschiedlichen Forschungsbereichen miteinander verknüpft.