Biologie-Schule.de

Kompaktes Wissen für Schule und Studium

Biologie-Schule.de

Das Nachschlagewerk für Biologie

Vergleich von Mensch und Menschenaffe

Übersichtstabelle

MenschMenschenaffe
Chromosomenanzahl4648
SchädelHinterhauptsloch (Schnitstelle zwischen Rückenmark und Gehirn) liegt mittig im SchädelHinterhauptsloch liegt im hinteren Bereich, dem Rücken deutlich näher als der Kopfmitte
Gehirnvolumenca. 1300 cm³ca. 400-500 cm³ abhängig der Art
GebissParabelartige Anordnung des Gebiss. Zurückgebildete SchneidezähneU-förmige Anordnung des Gebiss.Menschenaffen besitzen große Schneidezähne. Damit sie den Mund trotzdem schließen können, ist im Oberkiefer ein zahnfreier Zwischenraum (Affenlücke)
HändeJeweils fünf Finger. Mit Daumen und Zeigefinger ist ein Präzisionsgriff möglich, der feinmotorische Arbeiten ermöglichtJeweils fünf Finger. Präzisionsgriff ist nicht möglich, weil der Daumen nicht frei bewegbar ist
FüßeStandfußGreiffuß
KörperbauLang und dünn. Beine sind länger als die ArmeKlein und stämmig, gedrungener Körperbau. Arme sind länger als die Beine
BeckenBreites Becken (notwendig, weil das hohe Gehirnvolumen bei Säuglingen durch den Geburtskanal passen mussSchmales Becken
WirbelsäuleDoppelte S-förmige KrümmungGeradförmige Wirbelsäule

Weiterführende Links