Biologie-Schule.de

Kompaktes Wissen für Schule und Studium

Biologie-Schule.de

Das Nachschlagewerk für Biologie

Vergleich von Euryökie und Stenökie

Tabelle: Unterschiede euryöken und stenöken Lebewesen

Euryökie / EurypotenzStenökie / Stenopotenz
Muster Toleranzkurve
DefinitionEuryiöke Arten haben bezogen auf mindestens einen Umweltfaktor einen breiten Toleranzbereich Stenöke Arten haben bezogen auf mindestens einen Umweltfaktor einen geringen Toleranzbereich
Bedeutungaltgriech. eurys = breit, oikos = Wohnortaltgriech. stenos = eng, oikos = Wohnort
Ökologische
Potenz
breiteng
Lebensräumemultilokale Verbreitung in sehr unterschiedlichen Lebensräumen möglichoftmals sehr spezifischer Lebensraum
Anpassungs-
fähigkeit
hochgering
BeispieleKakerlaken und Ratten (Allesfresser)Koalabären (ernähren sich ausschließlich von Eukalyptusblättern)

Weiterführende Links